Umweltblog

Baden ratifiziert neue Klima- und Energie-Charta

Der Badener Stadtrat unterstreicht sein Ziel, die Treibhausgasemissionen bis spätestens 2050 auf fast Null zu reduzieren und bekennt sich zu ambitionierten Zielen im eigenen Einflussbereich.

Per 20. April 2020 ratifizierte der Badener Stadtrat die Klima- und Energie-Charta für Städte und Gemeinden. Damit hat er entschieden, dass die öffentliche Verwaltung in ihrem Wirkungsbereich bereits bis 2030 überwiegend erneuerbare Energien einsetzen und die Vermeidung von Treibhausgasen anstreben will. Die Stadt Baden nimmt die Herausforderung – zusammen mit anderen Städten – an!

Auskunftspersonen zur Klima-und Energie-Charta bei der Stadt Baden:

Teilen


Energie-und Klima-ChartaEnergiekonzepterneuerbare EnergieKlima-Bündnis-SchweizKlimaschutzScheizerische StädteverbandTreibhausgasemissionen