Starten statt warten: voller Einsatz für die Nachhaltigkeit

Klimafreundlich, weil mit Muskelkraft, wanderte die Nachhaltigkeits-Säule der Badener Umweltwochen 2019 vom Schlossbergplatz zum Kurpark Baden, wo sie ab dem 05. November für etwa zwei Wochen stehen wird. Die Säule hält für Sie viel wissenswertes zur Nachhaltigkeit...

mehr lesen

Neuer Förderbeitrag für Gebäude

Fassadendämmungen sind oft aufwändig und entsprechend teuer. Für die Isolation von zweischaligem Mauerwerk gibt es eine günstige und effiziente Alternative. Der Koordinator Energie der Stadt Baden, Christian Vogler, stellt als Gastautor ein neues Förderprogramm der...

mehr lesen

Badener Umweltpreis 2019

Gesucht: Ihre Idee für ein nachhaltiges Baden! Bewerben Sie sich für den Badener Umweltpreis 2019 und gewinnen Sie bis zu 3000 CHF.Sie möchten Abfall vermeiden und die Umwelt schonen? Sie möchten teilen statt kaufen oder reparieren statt wegwerfen? Oder Sie möchten...

mehr lesen

Ein Kartonelefant fürs Klima!

Klimaaktvistinnen und -aktivisten haben die Kartonsammlung in Brugg genutzt, um mit einem riesigen, selbst gebastelten Elefanten auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Klimaaktivistin und Projektverantwortliche Alexandra Neumann erzählt: Montag Abend, 16. September...

mehr lesen

Kleidung tauschen statt kaufen! Für eine nachhaltigere Modewelt!

In unserer Kleidung stecken Umweltbelastungen und unfaire Arbeitsbedingungen und wir in Hosenbeinen und Ärmeln mittendrin. Gastautorin Nora Keller (Organisatorin von Walk-in Closet Schweiz) trägt für uns Fakten zusammen und gibt Tipps, wie wir mit unserer Kleidung...

mehr lesen

Badener Umweltwochen 2019

Dieses Jahr heisst es: "Starten statt warten"! Während der Badener Umweltwochen dreht sich alles ums Thema Nachhaltigkeit und wie wir alle aktiv werden können. Dazu wandert die Nachhaltigkeits-Säule zu verschiedenen Standorten in der Stadt mit vielen Infos zu all den...

mehr lesen

Ein Umweltblog für Baden: einfach lokal handeln

Mit dem Umweltblog erweitert die Fachabteilung Stadtökologie der Stadt Baden ihre Öffentlichkeitsarbeit. Wöchentlich berichtet sie über Aktuelles aus der Badener Natur. Sie schaut Menschen bei ihrer Arbeit in Badens Grünräumen über die Schulter. Sie stellt Projekte...

mehr lesen

Grünes Naschen in Baden

Im  Badener Kurpark könnte ein rund 1’000 Quadratmeter grosser Naschpark entstehen. Er wird nach den Prinzipien der Permakultur bewirtschaftet. Die Gastautorin und Stadträtin Sandra Kohler und ihre Amtskollegin  Regula dell'Anno-Doppler  suchen nun Interessierte für...

mehr lesen

Viele gute Gründe für ein Vegi-Menü

Zahlreiche Badener Restaurants leisten ihren Beitrag zum nachhaltigen Konsum und bieten täglich mindestens ein vegetarisches Mittagsmenü an. Während der Umweltwochen signalisieren sie dies mit dem grünen "Starten statt warten"-Signet. Gastautorin Yvonne Bergmann...

mehr lesen

Agenda

Team

Wer wir sind

Kontakt