Umweltblog

Biber im Chappisee

Die Biber tummeln sich in der Limmat in Baden. Während den langen Sommertagen bekommen die Badegäste diese Dämmerungs- und Nachaktiven Tiere ab und an zu Gesicht.

Vergangene Woche erwischte eine Besucherin mit ihrer Kamera einen Biber am Chappisee. Mit Freude teilte sie die beiden Videos mit der Stadtökologie und findet es schön, dass der Biber bei uns einen Platz gefunden hat. Auch wir freuen uns, dass sich die Biber in unseren Gewässern wohlfühlen und ihren täglichen Geschäften sorglos nachgehen können, wie dieser:

Gemütlich schwimmt der Biber bei Tageshelle dem Limmatufer entlang. Aufnahme: Cindy Wittmer

Lässt sich nicht stören: Der Biber labt sich am üppigen Gestrüpp am Ufer. Aufnahme: Cindy Wittmer

Nachdem der Biber in der Schweiz zu Beginn des 20. Jahrhunderts als ausgestorben galt, wurde er seit den 50er Jahren langsam wieder angesiedelt. Inzwischen leben ca. 1’600 Tiere in der Schweiz.

Auch in Baden haben in den letzten Jahren wieder Biber-Familien ein Zuhause gefunden und sie fühlen sich sichtlich wohl.

Damit auch Sie, liebe Badegäste, sich in der Limmat wohlfühlen können, lesen sie bei der Biberfachstelle nach, wie Sie sich am Besten zu verhalten haben.

Herzlichen Dank an Cindy Wittmer für die Aufnahmen.

Bild: Christoph Angst, Schweizerisches Zentrum für die Kartographie der Fauna (SZKF/CSCF).

Teilen


BadenBiberChappisee