Umweltblog

Das Plastikexperiment: Wie geht es weiter?

Das plastikfreiere Leben geht weiter – die Plastikzentrale wird geschlossen. Bluttest «Nachher» wird durchgeführt. Das Kernteam des Plastikexperiments informiert, wie es nun weitergeht.

Es fällt uns schwer, diesen Schritt zu gehen. Doch in der aktuellen Situation müssen wir, wie viele andere, die Konsequenzen ziehen und eine «Pause» einlegen. Trotzdem können wir den Weg zu weniger Plastik weitergehen und Familie, Freunde und Mitmenschen dafür begeistern.

Per sofort
–  bleibt die Plastikzentrale mit Bistro geschlossen
–  finden keine Events, wie Workshops, Stammtische, Kunstaktivitäten etc. statt

Im Weiteren:
–  der «Nachher»-Bluttest «Plastik in dir» wird durchgeführt, die Daten sind auf der Website

Unternehmen, Detailhandel, Badenerinnen und Badener machen weiter mit dem Plastikexperiment. Letztendlich liegt es an uns!

Informationen dazu, was alles möglich ist, gibt es auf unserer Webseite unter «Wissen». Die Plastik Adé App ist weiterhin aktiv! Hier können alle Aktivitäten rund ums Plastiksparen bildlich festhalten und andere zum Mit- und Nachmachen motivieren. Wir alle wünschen uns ein Weiterbestehen von «Baden geht voran. Das Plastik Experiment». Einzelne haben hierzu auch schon weiterführende Pläne, die zu gegebener Zeit kommuniziert werden.

Wir freuen uns über die plastikfreiere Zukunft und über tausende von Menschen, die wir bereits begeistern, sensibilisieren und zum Mitmachen motivieren konnten – und dies in den meisten Fällen nachhaltig, allen Umständen zum Trotz.

 

www.plastikexperiment.ch
Facebook: Baden geht voran. Das Plastik Experiment.
Instagram: @dasplastikexperiment

Teilen


BadenNachhaltiger KonsumPlastikUmwelt