Umweltblog

Die Badener Klimaoase entsteht – Teil III

Die Klimaoase nimmt Form an: heute übernimmt der Werkhof die Baustelle. Im dritten Teil dieser Serie berichten Elissa, Nashvin und Emma aus der Klasse S1a von ihrer Begegnung mit den Gärtnern.

Am 15.9.2020 um 9:30 Uhr sind wir drei aus der Klasse S1a zur Klimaoase gelaufen. Heute war es sehr warm. Wir haben einen Gärtner gefragt, was seine Meinung zu diesem Projekt ist. Er hat uns erzählt, dass er somit hofft, dass das Klima sich um einiges verbessert. Er hat uns gesagt, dass er schon seit zwanzig Jahren als Gärtner arbeitet, aber die erste Klimaoase ist, bei dem er mithilft. Danach haben wir noch einen zweiten Gärtner getroffen, der auch an der Klimaoase mithilft. Der Mann erklärte uns, dass heute Erde in das grosse Loch eingefüllt werden soll. Dann werden sie zwei Sockeln eingraben und daran die Bank befestigen.

Elissa, Ashvin und Emma

zurück zu Teil II

weiter zu Teil IV

Fundament
Bank

Die Klimaoase: eine Geschenkstafette quer durch den Aargau

Mehr zur Badener Klimaoase: Hier wächst bald eine Eiche

Diese Gemeinden haben schon mitgemacht: www.klimaoase.org

Teilen


SchuleStadtbaumStadtklima