Umweltblog

Umwelt-Podcasts für zu Hause

Endlich Zeit, um sich über Umweltthemen schlau zu machen. Die Umweltberatung Luzern hat eine wunderbare Auflistung von Umwelt- und Energie-Podcasts zusammengestellt.

Sie möchten sich über Umweltthemen informieren? Der Podcast ist ein geeignetes Mittel dazu. Ein Podcast ist eine Serie von meist über das Internet abonnierbaren Mediendateien (Audio oder Video). SRF3 erklärt, wie’s funktioniert. Nachfolgend eine Übersicht von verschiedenen Podcasts.

Nachhaltiger Konsum

Die grüne Minute (Audio, Schweiz):
Jeden Donnerstag informiert Radio 1 über ein aktuelles Konsumthema wie Elektromobilität, Mikroverunreinigungen oder Zigarettenstummel.

Chrut und Rüebli (Audio, Schweiz):
Jeden Monat befasst sich Nico im Auftrag von Generation M mit aktuellen, kontroversen Debatten rund um die Nachhaltigkeit und geht den Themen auf den Grund.

Umwelt und Verbraucher – Deutschlandfunk (Audio, Europa):
In einer eher europäischen Perspektive beschäftigt sich dieser Podcast mit allem, was die Umwelt bewegt und wie sie sich verändert. Von Mülltrennung über Chemie, Natur, Ernährung bis Klimaschutz gibt es Hintergrund- und Verbraucherinformationen.

Natur- und Garten

Vom Leben der Natur (Audio, Österreich):
Ob zu Froschkunde, Korallenriffe oder Vulkanismus – Expertinnen und Experten erklären im Österreichischen Rundfunk Ö1 jeweils in fünfminütigen Sequenzen verschiedene Umweltthemen.

Netz Natur (Video, Schweiz):
Die vom Biologen Andreas Moser moderierten Netz Natur-Sendungen orientieren sich an aktuellen oder historischen Ereignissen oder Phänomenen in der Natur der Schweiz (Porträts von Tierarten, Lebensräumen und Reportagen über aktuelle Naturereignisse).

SWR Gartentipp (Audio, Deutschland):
Einmal wöchentlich gibt der Gartenexperte des Südwestdeutschen Rundfunks Gartentipps.

Energie- und Klima

SWR Energie und SWR Klima (Audio, Deutschland):
Zwei Podcasts mit allen Sendungen zum Thema Energie bzw. Klima des Südwestdeutschen Rundfunks.

The Biggest story in the world (Audio, England, in Englisch):
Die Internet-Redaktion des englischen Guardian beschreibt in dieser 12-teiligen Serie, warum die Klimakrise die wichtigste Geschichte der Welt ist und warum fossile Brennstoffe im Boden bleiben sollten.

SRF 2 Wissenschaftsmagazin (Audio, Schweiz):
Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Immer wieder werden auch Energie- und Klimathemen diskutiert, wie beispielsweise: Weniger Methan aus Permafrostböden als angenommenWärme, die aus der Tiefe kommt oder Wasserstoff – das Erdöl von morgen?

Podcasts für Kinder

Löwenzahn Natur und Umwelt (Video, Deutschland):
Die seit 1981 im deutschen Fernsehen laufende Sendung informiert Kinder und Erwachsene unter anderem über Natur- und Umweltthemen.

«Die Abfalldetektei – Fischsterben im Hegelbach» (Hörspiel, Schweiz):
Paula und Jeremy – beide 12 Jahre alt – sind Gründungs-, Ehren- und bis jetzt die einzigen Aktivmitglieder der Abfalldetektei. Sie klären verzwickte Kriminalfälle rund um alles, was kopflos weggeworfen und entsorgt wird.

Spannende und spielerische Podcasts zu Umweltthemen gibt es auch für Kinder.

Wir danken der Umweltberatung Luzern, dass wir diese Auflistung von ihrer Homepage im Badener Umweltblog teilen durften. Die Umweltberatung Luzern berät Privatpersonen, Lehrpersonen, Gemeinden und Firmen zu verschiedenen Umweltthemen.

 

Bilder von Pixabay

Teilen


PodcastUmweltwissen