Umweltblog

Audioguide „Was lebt im Park?“ im Museum Langmatt

Der wunderbare Park des Museums Langmatt ist um eine Attraktion reicher: ein kostenloser Audioguide führt zu 15 Stationen, wo die Biodiversität des Parks im Zentrum steht.

In Zusammenarbeit mit der Stadtökologie Baden entstanden 2020 im Park des Museums Langmatt verschiedene Stationen zur Förderung der Biodiversität. Nistkästen, Asthaufen, eine Wildblumenwiese, ein Wildstauden- und ein Sumpfbeet werten die vielfältige Anlage zusätzlich auf. Der neue Audio-Rundgang Was lebt im Park? liefert dazu interessante Hintergrundinformationen.

Ab 10. März 2021 ist die App verfügbar, ihre Benutzung  und der Parkeintritt sind gratis.

Audioguide Langmatt herunterladen

Artikel zu den ökologischen Aufwertungen der Langmatt

Langmatt
Kultur meets Natur im Park des Museums Langmatt (Foto: Severin Bigler)
Teilen


LangmattParkVielfalt entdecken