Umweltblog

Vielfalt entdecken – Was lebt im Park?

22. April 2021

Das Museum Langmatt lädt ein zur kostenlosen Informationsveranstaltung mit individueller Begehung

„Was lebt in der Langmatt?“

Nach der Begrüssung durch Markus Schneider, Stadtammann und Markus Stegmann, Direktor des Museums Langmatt, stellt die Stadtökologie ihr Programm „Vielfalt entdecken“ mit zahlreichen Angeboten und Veranstaltungen rund um die Stadtnatur vor. Anschliessend lernen Sie den neuen Audioguide „Was lebt im Park?“ kennen. Auf diesem kurzweiligen Rundgang steht die Biodiversität des Parks im Zentrum. Ausserdem kann das hundert Quadratmeter grosse Wildstaudenbeet besichtigt werden, das Forscherinnen der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften im März mit einer Schulklasse bepflanzt haben.

Wann: Donnerstag, 22. April 2021, 12:15 bis 13:00 Uhr

Wo: Museum Langmatt, Römerstrasse 30, 5400 Baden

Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzbestimmung für die Museen durchgeführt.

Mehr zur Förderung der Biodiversität in der Langmatt

Teilen


LangmattVielfalt entdecken