5.Klass-Waldumgang: es geht auch anders

Wenn 180 Badener Fünftklässlerinnen und Fünftklässler im Wald bei Dättwil unterwegs sind, ist September und das Stadtforstamt hat zum Waldumgang eingeladen. So auch vergangenen Donnerstag. Wegen Corona nicht ganz so wie immer – aber fast. ​Der Wald ist noch grün-grün,...

mehr lesen

Mein Schnuppertag bei Stadtökologie und Stadtforstamt

Die Achtklässlerin Elisa Christen durfte im Rahmen der Berufserkundungstage bei der Stadtökologie und dem Stadtforstamt Baden einen Tag lang schnuppern. Sie berichtet in ihrem Gastbeitrag über den abwechslungsreichen Tag. ​ Nach einem kurzen Kennenlernen fuhr ich mit...

mehr lesen

Schwalbenschwänze am Martinsberg in Baden

Schwalbenschwanz-Schmetterlinge sind schön und selten. Seit vielen Jahren rettet Kathrin Augustiny von ihren Fenchelpflanzen Eier und junge Raupen und lässt sie gross werden. Der Gastbeitrag aus dem Martinsberg-Quartier von Martin A. Bühler zeigt, wie's geht. ​...

mehr lesen

Eine alte Badenerin muss weichen

Dem Neubau des regionalen Pflegezentrums müssen alte Bäume weichen – unter ihnen ist auch eine prächtige Hängebuche. Dadurch geht viel verloren, denn alte Bäume sind besonders wertvoll für ein angenehmes Stadtklima. Sie kühlen ihre Umgebung und bieten Kleintieren...

mehr lesen

Klimaoase Baden: Hier wächst bald eine Eiche

Der Klimawandel ist in den Städten besonders spürbar. Die Aktion "Klimaoase" macht zukünftige Hitzewellen erträglicher. Baden empfängt seine Klimaoase am 18. September. Das Projekt Klimaoase animiert Aargauer Gemeinden, Bäume im Siedlungsgebiet zu pflanzen. Eine...

mehr lesen

Gewinner und Verlierer im Klimawandel

Vor allem an den aktuell heissen Sommertagen ist der Klimawandel sehr präsent. Auch für den Wald sind die hohen Temperaturen und das trockene Wetter kräftezehrend. Die Bäume leiden unter Trockenheitsstress. Doch nicht jede Baumart ist gleich anfällig. Durch den...

mehr lesen

Newsletter Anmeldung

Agenda

Team

Wer wir sind

Kontakt